Sonntag, 16. September 2018 – »Tödlicher Mandelduft im Stall«

Mordeifel Nordeifel – Krimitage im Krimiland Eifel

vom 8. bis 16. September 2018 lauern ANGST und SCHRECKEN im und um den Nationalpark Eifel: auch bei uns in Weilerswist-Metternich wird die Spannung uns den Atem rauben:

Annemie Engel liebt drei Dinge in ihrem Leben: Schlager, ihren Kater Belmondo und ihren Beruf als Konditorin. Andere Menschen hingegen mag sie gar nicht. Am liebsten bleibt sie in ihrer Backstube und backt Kuchen, Torten und vor allem Plätzchen, die ihr Bruder Harald auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Doch als dieser kurz vor Weihnachten bei einer Explosion schwer verletzt und obendrein des Mordes verdächtigt wird, gerät ihre heile Welt aus den Fugen …

Dort, wo früher mal Kühe und Pferde ihr Zuhause hatten und heute rote Schweine grasen, entführt die bekannte Krimiautorin Elke Pistor Sie mit ihrem aktuellen schwarzhumorigen Krimi »Makrönchen, Mord & Mandelduft« in zwielichtige Gefilde.

Elke Pistor ist gebürtige Gemünderin und studierte Pädagogik und Psychologie. Seit 2009 ist sie als Autorin, Publizistin und Medien-Dozentin tätig. 2014 wurde sie für ihre Arbeit mit dem Töwerland-Stipendium ausgezeichnet.

Beginn 19.00 Uhr · freie Platzwahl · VVK EUR 9,- (inkl. Extra) · Restkarten AK EUR 9,-
Bitte um Anmeldung: m.thien@velbrueck.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s