Konzert: »We wish you a Jazzy Christmas« mit dem JAZZPRIX-Quintett

Das »Jazzprix-Quintett« mit einem legendären »Weihnachtskonzert«

Freitag, den 17. Dezember
um 20:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr

Es gelten die 2G Plus-Regeln (Einlass nur mit Impf- bzw. Genesungsnachweis und(!) aktuellem Test)

Nicht nur zur Weihnachtszeit oder gerade zur Weihnachtszeit leben alte Traditionen wieder auf. Mit diesem ganz speziellen Konzert möchte das JAZZPRIX-Quintett den musikalischen Geschenkesack öffnen und den Zuhörer:innen auf eine ganz besondere Art »Frohe Weihnachten« wünschen.

Bekannte oder auch weniger bekannte Titel stehen auf dem vielfältigen Programm. Althergebrachtes wird in neue musikalische Gewänder gekleidet. Lassen Sie sich von der improvisatorischen Vielfalt und dem unerschöpflichen Einfallsreichtum der Band überraschen.

Eigene Arrangements, speziell für diese Band geschrieben verleihen dem JAZZPRIX-Quintett einen unverwechselbaren Sound. Fünf äußerst engagierte Musiker vermitteln den Eindruck: »Das Beste in der Musik steckt nicht in den Noten« – sondern in der individuellen Klasse eines jeden Musikers. Weihnachten, so wie jedes Jahr? Nein, dieses Mal erfrischend anders, das verspricht Ihnen ein Konzertabend mit dem JAZZPRIX-Quintett.

Die Band spielt in folgender Besetzung:
Heike Kraske – Gesang
Stephan Aschenbrenner – Saxophon / Querflöte
Rolf von Ameln – Piano / Arrangements
Guido Schwab – Kontrabass
Volker Venohr – Schlagzeug


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s